HALLO AN

ALLE!

Ich hoffe euch geht’s gut. Ich muss euch leider mitteilen, dass ich die US Open nicht spielen werde und die Saison 2021 beenden muss. Es tut mir unendlich leid, den Titel in New York nicht verteidigen zu können, aber ich habe mich noch nicht von der Handgelenksverletzung, die ich im Juni in Mallorca erlitten habe, erholt.

Die letzten 6 Wochen habe ich alle ärztlichen Räte befolgt, die Schiene getragen und langsam begonnen das Training am Platz wieder aufzunehmen. Die Rehabilitation verlief sehr gut, doch letzte Woche spürte ich bei einem Vorhandschlag einen ähnlichen Schmerz wie in Mallorca.

Ich war sofort beim Arzt und nach ein paar Tests und Erklärungen war klar, dass mein Handgelenk noch mehr Zeit braucht. Wir haben uns für eine konservative Therapie entschieden, ich werde die Schiene nochmal für einige Wochen tragen, bevor ich das Training wieder langsam aufnehme.

Es war eine sehr schwierige Entscheidung, aber langfristig bestimmt die richtige, weil ich hoffe, noch eine lange Karriere vor mir zu haben.

Danke an alle für den wichtigen Support und die großartige Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten. Es bedeutet so viel für mich und hilft mir ungemein, positiv und zuversichtlich zu bleiben. Ich werde die Auszeit nutzen, um natürlich in Form zu bleiben und mich um meine Leidenschaften außerhalb des Platzes zu kümmern. Nachhaltigkeit, das Wohlergehen der Ozeane und Tierschutz.

Ich werde euch über meinen Fortschritt informieren. Bleibt gesund und ich kann es nicht erwarten zurück am Platz zu stehen!